Wandern

"Per pedes" durch die Region

Als Wanderregion ist das Osnabrücker Land immer noch ein Geheimtipp. Aber wer möchte sich bei einem solchen Naturerlebnis auch schon gerne auf die Füße treten lassen? Um alle Wanderwege der Region erkunden zu wollen, müssten Sie bei guter Kondition sein, denn Sie wären monatelang unterwegs!

Die bewaldeten Höhen des nördlichen Teutoburger Waldes und des Wiehengebirges bieten Ihnen mit maximal 331 m ü.N.N. zwar keine echte Herausforderung à la Gipfelstürmer, dafür aber individuelle Erlebnisse mit viel Erholungswert, ganz ohne Leistungsdruck. Eingebettet in die attraktive Landschaft liegen die vielen idyllischen Ortschaften und lebendigen Städte des Osnabrücker Landes, die zur näheren Erkundung und Einkehr locken.

Rund 100 markierte Wanderwege gibt es im Osnabrücker Land: vom idyllisch angelegten Rundwanderweg bis zu überregional bekannten Fernwanderrouten.

Der Tourismusverband Osnabrücker Land e.V. stellt Ihnen in seinem Internetportal eine Fülle an Reiseratgebern, Kartenmaterial und Routenbeschreibungen zur Verfügung.

Wir haben für Sie 5 Tipps zusammengestellt, die sich unserer Meinung nach einfach lohnen:

TIPP 1: Ahornweg
Tipp 2: Hermannsweg
TIPP 3: Rund ümme Hilter
TIPP 4: Borgloher Schweiz
TIPP 5: Waldlehrpfad in Borgloh

Unser Service für Wanderer:

Wir holen Sie innerhalb Hilter a.T.W. kostenfrei nach Ende Ihrer Wanderung ab.
Hotel-Restaurant WackerGastronomie